Die Vajolet-Türme im Rosengarten

Einen Teil des Rosengartengebirges bilden die Vajolet-Türme. Hierbei handelt es sich um insgesamt sechs Dolomitentürme, die sich im Zentrum des Rosengartens befinden und in zwei Dreiergruppen untergliedert sind. Der höchste Punkt der Vajolets ist am sogenannten Hauptturm, welcher eine Höhe von 2.821 Metern über dem Meeresspiegel hat.

Die zwei Dreiergruppen der Vajolet-Türme haben jeweils einen eigenständigen Sockel und werden durch die Winklerscharte getrennt.

Die Vajolet-Türme sind vor allem bei Kletterern beliebt. Einige Kletterrouten der Vajolet-Türme zählen zu den bekanntesten des gesamten Alpenraumes. Zu der einmalig schönen Umgebung kommt noch hinzu, dass der kurze Anstieg von den Kletterern sehr geschätzt wird. So ist zum Beispiel der Delagoturm – ein Turm der Vajolet-Türme – in nur etwa 15 Minuten von der Gartlhütte aus zu erreichen.

Die einzelnen Türme der Vajolets

Hauptturm der Vajolets

Der Hauptturm (Torre Principale) hat eine Höhe von 2.821 Metern und wurde am 28.08.1882 erstmals durch G. Merzbacher und G. Bernard bestiegen.

Nordturm der Vajolets

Der Nordturm (Torre Nord) hat eine Höhe von 2.810 Metern und wurde am 12.07.1892 erstmals durch H. Helversen und H. Stabeler bestiegen.

Ostturm der Vajolets

Der Ostturm (Torre Est) hat eine Höhe von 2.813 Metern und wurde ebenfalls – wie der Nordturm – am 12.07.1892 durch H. Helversen und H. Stabeler bestiegen.

Winklerturm der Vajolets

Der Winklerturm (Torre Winkler) hat eine Höhe von 2.800 Metern und wurde nach seinem Erstbesteiger Georg Winkler benannt. Georg Winkler bestieg den Winklerturm im Jahr 1887 über die Südostwand im Alleingang.

Delagoturm der Vajolets

Der Delagoturm (Torre Delago) hat eine Höhe von 2.790 Metern und wurde nach seinem Erstbesteiger Hermann Delago benannt. Hermann Delago bestieg diesen Vajoletturm über die Südwand am 22.09.1895 im Alleingang.

Stabelerturm der Vajolets

Der Stabelerturm (Torre Stabler) hat eine Höhe von 2.805 Meter und wurde von H. Helversen und H. Stabeler über die Südostflanke am 16.07.1892 erstmals bestiegen.

Weitere Artikel zum Thema: