data-full-width-responsive="true">

Herzliche Einladung zum Wintersport im Vinschgau!

Benannt nach einem Berg der Sesvennagruppe in Oberen Vinschgau, befindet sich auf dessen Südostseite eines der westlichsten Skigebiete Südtirols mit Namen Watles. Es liegt westlich der Gemeinde Mals zwischen 1.740 und 2.500 Metern über dem Meeresspiegel. Die Gemeinde Mals ist nach ihrer Fläche die zweitgrößte Gemeinde in Südtirol.

Der Vinschgau hat einiges für Wintersporter zu bieten. Watles ist eines der beliebtesten Wintersportgebiete des westlichen Südtirols.

Das Familienskigebiet

Dies hat auch damit zu tun, dass Watles ein ideales Skigebiet für Familien ist. Die Könner fühlen sich nicht unterfordert und die Anfänger nicht überfordert. Für jeden ist das Passende dabei. Das Gelände ist übersichtlich und die Pisten sind angenehm breit. Achtzehn Kilometer Pisten für Fahrer des alpinen Ski und Snowboarden. Selten klagen Besucher über lange Wartezeiten an den Liftanlagen. Watles besitzt drei Aufstiegsanlagen.

Lieben Sie Langlauf?

Dann nichts wie in den Oberen Vinschgau! Dort gibt es das neue Langlaufzentrum Schlinig. Fünfzehn Kilometer lange Loipen führen durch das traumhaft schöne und sonnenverwöhnte Schlinigtal. Sie müssen kein Profi sein, um auf den bestens gespurten Loipen diesen Sport zu genießen. Die Bahn verläuft vom Dorf Schlinig, einem kleinem Bergdorf, zur gleichnamigen Alm. Die „Schwarze Wand“ kann von dort bestaunt werden. Schön anzusehen ist sie vor allem in den wärmeren Jahreszeiten, wenn der Wasserfall an ihrem Fels herunter rauscht.

Die Schneeschuhwanderer und Rodler

Zum Rodler wird in Watles fast jeder. Ob Jung, Älter oder Alt-kaum Jemand kommt an der super angelegten Rodelbahn vorbei. Selbst wenn es der eine oder andere tapfer versucht hat, das Jauchzen, Lachen und Schreien der Rodler bewirkt das Seine.

Will der Besucher einen ruhigen Tag verleben, kann er beim Schneeschuhwandern die einzigartige Winterlandschaft des Vinschgau genießen. Verschneite Bäume, verschneite Berggipfel, klare Luft – Körper und Seele werden aufatmen.

Wellness und Unterhaltung

Auch wenn Watles, Gott sei Dank, nicht ein zu überlaufenes Touristenzentrum ist, findet man vor Ort auch Bäder und Saunen vor. Zahlreiche Wellness-Angebote sind mit der Zeit entstanden.

Skihütte, Iglu und Kegelbahn sorgen abseits vom Wintersport für die nötige Unterhaltung.