data-full-width-responsive="true">
Dreizinnenmarathon

Drei-Zinnen-Alpin-Lauf am 12. September 2010

Der Drei-Zinnen-Alpin-Lauf zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Sportereignissen in Südtirol. Im Jahr 2010 findet der Dreizinnenmarathon am Fuße der weltbekannten Drei Zinnen bereits zum 13. Mal statt und lockt wieder mehr als 1.000 Sportler in das Pustertal.

Die Drei Zinnen sind ein Teil der Sextener Dolomiten im Südtiroler Pustertal und sind das Aushängeschild und Wahrzeichen Südtirols. Dadurch, dass die Dolomiten im Juni 2009 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt wurden, wurde auch den Drei Zinnen diese Auszeichnung zugesprochen, welche die höchste ist, die eine Naturstätte je erhalten kann.

Der Dreizinnenmarathon findet im Jahr 2010 am 12. September statt. Dies ist eine Jahreszeit, zu der in Südtirol noch ein mildes Klima herrscht und damit beste Bedingungen für dieses Sportereignis bestehen. Die Sportveranstaltung ist nicht nur für die Läuferinnen und Läufer selbst ein Highlight. Auch die Zuschauer kommen voll auf ihre Kosten und können einen abwechslungsreichen Tag erleben.

Die Strecke des Alpin-Laufs

Die Gesamtstrecke des Alpin-Laufs hat eine Länge von 17,5 Kilometern. Die Läuferinnen und Läufer müssen dabei einen Höhenunterschied von 1.350 Metern überwinden. Ein Sportereignis, das also den Teilnehmern alles an Kondition abverlangt.

Wie bereits im Jahr 2009 gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Originalstrecke. Diese Strecke beginnt mit einer Runde um Sexten, den beliebten Urlaubsort im Pustertal. Der Start ist beim Haus Sexten. Zunächst führt die Strecke über die Hauptstraße in das Zentrum von Sexten weiter bis zum Hauptplatz wieder zum Haus Sexten, welches sich an der Talstation der Helmseilbahn befindet.

Nachdem Sexten einmal umrundet wurde, führt die Strecke des Alpin-Laufs weiter in eine Fraktion von Sexten, nach Moos. Von hier geht es weiter durch das Fischleintal bis zur Fischleinbodenhütte und zur Talschlusshütte und Zsigmondyhütte. Nach der Zsigmondyhütte ist die Büllelejochhütte das nächste Zwischenziel, von der der Lauf weiter in Richtung Paternkofel, dem versteinerten Flammenmeer, geht. Oberhalb der Bödenseen führt schließlich der letzte Streckenabschnitt bis zur Drei Zinnen-Hütte.

Die Strecke ist zwar sportlich absolut anspruchsvoll, hat jedoch landschaftlich einige Highlights zu bieten. So führt der Streckenabschnitt durch das Fischleintal über sattgrüne Wiesen. Ansonsten bilden der Einserkofel, der Paternkofel und nicht zuletzt die Drei Zinnen das einmalige, ansprechende Panorama des Drei-Zinnen-Alpin-Laufs.

Der Mini-Lauf

Damit die Kleinen auch an einem Lauf teilnehmen können, wird am 12.09.2010 auch der Mini Drei-Zinnen-Lauf veranstaltet. Hier stehen verschiedene Runden mit unterschiedlichen Längen zur Auswahl. Die einzelnen Läufe für die Kleinen der Geburtsjahrgänge ab 1995 führen über Asphalt, Schotter und Wiesen und haben eine Streckenlänge zwischen 300 Metern und 2.100 Metern. Startpunkt ist auch hier jeweils die Talstation der Helmseilbahn.

Zeitpunkt und Information

Der Drei-Zinnen-Alpin-Lauf startet am 12.09.2010 um 10:00 Uhr. Der Mini Drei-Zinnen-Lauf um 16:30 Uhr. Weitere Informationen zu dem Drei-Zinnen-Alpinlauf am 12.09.2010 sind unter: www.dreizinnenmarathon.com nachzulesen. Hier ist auch eine Anmeldung für das große Sportereignis möglich.