data-full-width-responsive="true">
Touriseum

Touriseum, Jubiläumssaison 2013 „Urlaub_vacanze 2.0“

Sonderausstellung im Touriseum, Meran ab 29.03.2013

In diesem Jahr feiert das Touriseum sein 10jähriges Jubiläum. Das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus – so die vollständige Bezeichnung des Museums – befindet sich im Schloss Trauttmansdorff bei Meran und wurde im Jahr 2003 eröffnet. Im Rahmen des 10jährigen Bestehens des Museums wird eine Sonderausstellung angeboten, welche unter dem Namen „Urlaub_vacanze 2.0“ das Interesse der Besucher weckt.

Änderung des Verständnisses für Urlaub

Das Verständnis für Urlaub hat sich in den letzten Jahren oder gar Jahrzehnten genau so verändert, wie das Verhalten der Bürger durch die neue Technik und neue Medien revolutioniert wurde. Diese Veränderungen werden in der Sonderausstellung „Urlaub_vacanze 2.0“ eindrucksvoll dargestellt. Südtirol, das als beliebtes Ferienland im nördlichen Italien gilt und Jahr für Jahr unzählige Urlauber anlockt, ist für eine solche Ausstellung mehr als prädestiniert.

Während früher die Urlauber noch mit Wanderkarten unterwegs waren oder in den Katalogen der Ferienorte nach guten Restaurants gesucht werden, beherrschen nun Internet und Smartphones das Geschehen. Es werden auf Twitter beispielsweise Geheimtipps gegeben und die Suche nach Restaurants erfolgt online. Die Wanderkarten wurden von modernen Navigationsgeräten abgelöst und die Gastwirte verabschieden ihre Gäste neuerdings mit dem Hinweis: „Bewerten Sie uns bitte positiv“, während früher die Verabschiedung mit „Besuchen Sie uns bald wieder“ erfolgte.

Früher war Urlaub die Zeit des Faulenzens, des Wanderns und des Wintersports auf den Pisten. Heute haben die Gäste und Urlauber den Anspruch, so viel wie möglich in der kurzen Ferienzeit zu erleben. Die Sonderausstellung „Urlaub_vacanze 2.0“ will all diese Veränderungen deutlich aufzeigen und auch die negativen Folgen verdeutlichen. So ist die neue Mobilität und der Klimawandel heute deutlicher zu erkennen als je zuvor.

Der Blick in die Zukunft wird auch gewährt. In der Sonderausstellung wird auch aufgezeigt, wie der künftige Trend aussieht bzw. aussehen könnte und wie die Branche darauf reagiert.

Über die Sonderausstellung „Urlaub_vacanze 2.0“ gibt es im Internet unter www.touriseum.it/ weitere Hinweise zum Rahmenprogramm und den im Jahr 2013 im Touriseum stattfindenden Veranstaltungen.

Das Touriseum ist ab 29.03.2013 täglich in der Zeit von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. In den Monaten Juni, Juli und August – also zur Hochsaison – kann das Museum sogar bis 23:00 Uhr besichtigt werden. Vom 01.11. bis 15.11.2013 ist das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Südtirol im Internet

Aus https://suedtirol-trentino.de wird das beliebte Ferienland mit den von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichneten und weltbekannten Dolomiten ausführlich beschrieben. Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen, angefangen von den einzelnen Gemeinden und Städten bis hin zu den berühmten Berggipfeln und Sehenswürdigkeiten.

Weitere Artikel zum Thema: